Super 8 / Normal 8 digitalisieren lassen


Genießen Sie Ihre Super 8 Filme auf DVD oder USB-Stick bequem direkt am Fernseher oder am PC zum selbst bearbeiten.

 

Digitalisierung 7-8 cm Spulendurchmesser

ab 4,99 € pro Spule


Unser Preis für das Digitalisieren Ihrer Super 8 & Normal 8 Filme


Standard-Transfer

Preis gilt Pro Spule

Super8 oder Normal8

4,99 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Full HD-Transfer

Preis gilt Pro Spule

Super8 oder Normal8

9,99 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Premium-Transfer

Preis gilt Pro Spule

Super8 oder Normal8

7,99 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Speicherung auf Stick oder Festplatte

Preis gilt pro Stück.

12,99 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Übersicht über unsere Ausführungen


  Standard Premium Full-HD
Auflösung  720 x 576 Zeilen  720 x 576 Zeilen 1920 x 1080 Zeilen
Format 4:3 4:3 16:9
Speicherung auf DVD/USB DVD/USB USB
Tonübernahme inklusiv inklusiv inklusiv
Klebestellenservice inklusiv inklusiv inklusiv
Nassreinigung (Wetgate) - inklusiv inklusiv
Rollenbeschriftung im Film - inklusiv inklusiv
Bild &Ton-Optimierung - inklusiv inklusiv 

 Filmdurchmesser

 

Standard

Preis je Spule

Premium

Preis je Spule

Full HD

Preis je Spule

 7-8 cm 4,99 € 8,99 € 9,95 €
8,1-10 cm 9,45 € 14,95 € 18,95 €
10,1-12 cm 15,99 € 25,95 € 28,95 €
12,1-15 cm 18,99 € 25,95 € 31,95 €
15,1-18 cm 27,99 € 34,95 € 40,95 €
18,1-21 cm 32,99 € 42,45 € 52,95 €
21,5-25 cm 49,99 € 53,95 € 69,95 €

Unsere Speichermedien


Video-DVD

Sofern Sie Ihre Videos vorwiegend mit DVD-Player wiedergeben möchten, empfehlen wir, auf DVD zu digitalisieren. Unsere DVD´s haben keinen Kopierschutz.

 

Standard DVD-R mit Box

- geeignet für die Standardarchivierung

- begrenzte Haltbarkeit
- ca. 120 Minuten Laufzeit

USB-SpeicherMedien

USB-Stick oder Festplatte sind zu empfehlen, wenn Sie Ihre Aufnahmen am Computer nachbearbeiten möchten. Formate MPEG2  ( unkomprimiert) und MP4 möglich.

USB-Stick 3.0

16GB bis zu 3 Std. Video - 12,99 € je Stk.

32GB bis zu 12 Std. Video - 19,99 € je Stk.

64GB bis zu 24 Std. Video - 25,99 € je Stk.

USB-Festplatte

500GB +49,99 € je Stk.


FAQ Super 8 / Normal 8 digitalisieren - Was bedeutet eigentlich...


separate Nassreinigung

Unabhängig von der Digitalisierung werden die Filme mit geringer Geschwindigkeit mit organischer Flüssigkeit angefeuchtet und nach 30 sec Einwirkungszeit abgestreift und getrocknet, defekte Klebestellen bei dieser Gelegenheit erkannt und ausgebessert. Klares sauberes Bild ist die Folge.


Nassabtastung, auch Wetgate genannt

Der Film wird unmittelbar vor der Abtastung mit einer Flüssigkeit benetzt, die für die Kamera die schwarzen Laufstreifen und Kratzer unsichtbar werden lässt. Natürlich sind diese noch da, aber auf der digitalisierten Datei unsichtbar.

     

Manuelle Nachbearbeitung

Bevor die Dateien als Videostream ausgegeben werden, schaut ein Operator sich im Videoprogramm den gesamten Film an, entfernt leere Stellen, eingeklebte Vorspannbänder und Fehlstellen. Die 15 m Kameraspulen sind meist zusammengeklebt auf großen Spulen. Dabei sind verschiedene Filmsorten auf einer Spule. Auffällig sind Agfafilme mit Rotstich oder Blaustich durch im Freien verwendete Kunstlichtfilme ohne Filter. Soweit möglich, wird dies korrigiert. Es erfolgt eine elektronische Nachschärfung mit Kammfilter.

 

Full HD Auflösung,

die Filme werden mit einer Full HD -Kamera abgetastet. Filme mit einer niedrigen Empfindlichkeit ( 50 ASA oder 15Zehntel DIN) zeigen Ergebnisse, die einer Hi 8 Kassette nicht nachstehen. Allerdings ist Full HD ohne Bildoptimierung wenig sinnvoll.

 

Pilzbefall

Vermutlich eine ungenaue Bezeichnung, gemeint sind sichtbare weißliche Ausblühungen auf der Beschichtungsseite der Filme, sichtbar im projizierten Film als bräunliche Schneeflocken. Behebbar zu 95 % durch ein aufwendiges Verfahren vor der Digitalisierung. Empfehlenswert bei wertvollen Filmen, ausführbar nur für den ganzen Film. Wir unterbreiten ein Angebot vor Ausführung.

 

Tonaufbereitung 

Der Tonbereich wird auf der ganzen Länge mit einem Programm in der Höhenwiedergabe und Rauschverminderung bearbeitet.

 

Haltbarkeit der DVD 

Vermutlich halten DVD 20 Jahre, Archiv DVD lt. Hersteller bis 100 Jahre. Unser Tip, Filme ,die auch für die nächste Generation interessant sind, besser auf Archiv DVD speichern und Spielkopien anfertigen. Unsere DVD sind nicht kopiergeschützt.

 

Soll ich meine Filme nach dem Digitalisieren aufbewahren?

 Am Besten ja , sorgfältig verpacken und trocken und kühl aufbewahren. Filme halten vermutlich 100 Jahre und mehr. Unser ältestes Negativ war von 1896 (eine Glasplatte) und ohne Fehl und Tadel. Läuft eine DVD oder mpeg Datei in 110 Jahren noch und wenn ja , auf welchem System? Film bleibt Film und gegen Licht gehalten ist die Information immer noch da.

In allen Ausführungen werden die Filme mit 3 Chipkamera, direkt von der Filmoberfläche, Bild für Bild, unter Einsatz aller Automatikfunktionen der Kamera, SD oder Full HD abgetastet. So wird sichergestellt, flimmerfreie Wiedergabe, korrekte Filmgeschwindigkeit ,reale  1:1 Wiedergabe .

Beispiel animiertes Filmmenü.

Jeder Film erhält einen eigenen Menüpunkt im Startmenü, in dem eine 10 Sekunden Schleife läuft. Mit der Fernbedienung des DVD Players kann jeder Film einzeln ausgewählt werden. Rechts ist ein Kapitelmenü mit 6 einzelnen Filmen zu sehen. Ausgeführt in der Version Grundausführung. Sichtbar sind die Unterschiede in den Farben. Die Automatikfunktionen können nicht alles ausgleichen. Erst mit der Bildoptimierung wird manuell Farbe und Kontrast angeglichen.