15% Rabatt und kostenloser DVD-Abholservice bei Ihnen Zuhause bis zum 05.04.20 Ihr Online-Gutscheincode: DIGI15


Super8 / Normal8 HD-Transfer auf USB-Stick

Digitalisierung Ihrer Super8 und Normal8 Filme im MP4 Format auf USB-Stick.
  • Premium HD-Abtastung 1280 x 720 Pixel
  • inklusiv separate Nassreinigung
  • inklusiv  WETGATE Abtastung
  • inklusiv Tonabnahme & Aufbereitung (Magnetton, Lichtton)
  • inklusiv Umspulen falsch gespulter Filme
  • inklusiv Klebestellen erneuern und Vorspannband ansetzten
  • inklusiv Marken USB-Stick

Preis gilt pro Spule und Filmdurchmesser. Der Mindestauftragswert beträgt 15 €.

Super8 / Normal8 HD-Filmtransfer auf USB-Datenträger

9,95 €

  • 14-20 Tage Lieferzeit

Unsere Festpreise für Ihre Sicherheit

Filmdurchmesser bis 8 cm bis 10 cm bis 12 cm bis 15 cm bis 18 cm bis 21 cm bis 25 cm
ca. Laufzeit 4 min. 12 min. 19 min. 24 min. 30 min. 44 min. 57 min.
Preis pro Spule  9,95 € 16,95 € 23,95 € 29,95 € 35,95 € 59,95 € 79,95 €

So bestelle ich:

1. Spulen nummerieren - Reihenfolge wird übernommen.

2. Durchmesser ermitteln und in den Warenkorb legen.

3. Im Warenkorb Stückzahlen ändern und Bestellung abschließen. Fertig!

Es zählt der Filmdurchmesser nicht der Spulendurchmesser.


Super 8 / Normal 8 digitalisieren - Was bedeutet eigentlich...


Das geschieht mit Ihren wertvollen Filmen

1. Ihr Paket wird einzeln auf einem Packtisch geöffnet und der Inhalt ausgelegt. Das Paket wird auf Vollständigkeit mit der 

    Bestellung verglichen und auf vollständige Leerung geprüft.

2. Die ausgelegten Filme werden auf Besonderheiten geprüft und mit einer Nummer versehen. Ist eine Reihenfolge vorge-

     geben und erkennbar( keine Buchstaben und römische Ziffern verwenden und bei 1 beginnen) wird dies berücksichtigt.

     Damit ist sichergestellt, das Ihre Filme eindeutig und unvertauschbar sind. Jeder Film hat eine eigene Nummer und ist 

     damit immer identifizierbar. Der gesamte Auftrag kommt in einen Behälter, der mit den gleichen Komm.Nr. versehen  ist 

     und Sie erhalten per e-Mail eine Auftragsbestätigung.

3. Ein Mitarbeiter übernimmt den Behälter und kontrolliert den Zustand der Filme. Danach erfolgt eine separate Nassreini-

     ging der Filme. Dabei werden defekte Klebestellen erkannt, ausgebessert ,fehlender Vorspann angeklebt und gegebe-

     nenfalls  falsch gespulte Filme rückgespult.

4.  Die so vorbereiteten Filme kommen nun zum Digitalisieren, dabei macht eine HD-Kamera von jedem Filmbild ein Foto

      Und legt dieses in einer Datei mit der Komm.-Nr. ab. Zur Verminderung von Laufstreifen und Verbesserung der Farb-

      Brillianz wird der Film vor dem Abtastfenster angefeuchtet ( wetgate). Der fertige Film wird getrocknet und auf Ihre 

      Originalnalspule  rückgespult. Dabei wird die Flüssigkeit des wetgate vollständig entfernt.

5.   Die Dateien der Filme gelangen zurEndbearbeitung. Ein Mitarbeiter bereitet mit Programmen von Grass Valley die 

      Dateien hinsichtlich Farbe, Helligkeit, Kontrast und bei Tonfilmen auf Raus Rauschminderung und Höhenwiedergabe auf.

       Die so vorbereiteten Dateien werden zu Videostreams zusammengesetzt und als mp 4 Datei ausgegeben. Ursache, für

      diese Nachbearbeitung ist, das in der Regel auf einer großen Spule verschiedene Filmsorten mit unterschiedlichen 

      Bildern sind.

6.   Ist das geschafft, werden die fertigen Dateien auf Stick7 ausgegeben. jede DatEi erhält die Nummer des auf der Spule 

       Befindlichen Etikettes.

7.     Die fertigen Dateien werden geprüft, mit der Rechnung und Ihren Filmen an die in der Bestellung angegebenen Adresse

       ausgeliefert.

 

Premium Abtastung - das Beste was Ihrem Film passieren kann

Es werden alle Möglichkeiten für beste Ergebnisse genutzt, Ausgabe auf USB im Format HD und Mp 4. Wegen des Bildverhältnisses der Schmalfilme von ca. 4:3 entsteht bei jeder Wiedergabe an 16:9 TV rechts und links ein schwarzer Rand.

 

Direktabtastung

Die Filme werden mit 3 Chipkamera, direkt von der Filmoberfläche, einzeln Bild für Bild, unter Einsatz aller Automatikfunktionen der Kamera, in HD 1280x720 Pixel abgetastet. So wird sichergestellt, flimmerfreie Wiedergabe, korrekte Filmgeschwindigkeit ,reale  1:1 Wiedergabe . Ausgabe auf USB in MP 4, der Standard aller modernen TV.

 

separate Nassreinigung

Unabhängig von der Digitalisierung werden die Filme mit geringer Geschwindigkeit mit organischer Flüssigkeit angefeuchtet und nach 30 sec Einwirkungszeit abgestreift und getrocknet, defekte Klebestellen bei dieser Gelegenheit erkannt und ausgebessert. Klares sauberes und brillantes  Bild ist die Folge.

 

Nassabtastung (Wetgate)

Der Film wird unmittelbar vor der Abtastung mit einer Flüssigkeit benetzt, die für die Kamera die schwarzen Laufstreifen und Kratzer unsichtbar werden lässt.

 

Manuelle Nachbearbeitung

Bevor die Dateien als Videostream ausgegeben werden, schaut ein Operator sich im Videoprogramm den gesamten Film an, entfernt leere Stellen, eingeklebte Vorspannbänder und Fehlstellen. Die 15 m Spulen sind meist zusammengeklebt auf großen Spulen. Dabei sind verschiedene Filmsorten auf einer Spule. Auffällig sind Agfafilme mit Rotstich oder Blaustich . Soweit möglich, wird dies korrigiert. Es erfolgt eine elektronische Nachschärfung .

 

Tonaufbereitung 

Der Tonbereich wird auf der ganzen Länge mit einem Programm in der Höhenwiedergabe und Rauschverminderung bearbeitet. 

Digitalisierungsverfahren

Die Digitalisierung Ihrer Super 8 ,Normal 8 ,Pathe oder 16mm Filme erfolgt im Telecine-Synchron Direktverfahren. Dies ermöglicht eine flimmerfreie und schonende Digitalisierung. Unsere 3 CCD-Chip-Kameras sorgen für maximale Qualität.

Pilzbefall

 

Es ist von Vorteil , in Leverkusen zu wohnen und tatsächlich einen alten Kämpen zu diesem Thema befragen zu können.

Die Befragung ist allerdings mit Vorsicht zu genießen, da die Leute , die zu diesem Thema etwas sagen können, leider schon sehr alt sind.

Der Befall betrifft nur AGFA Filme, deren Beschichtungsseite zur Verbesserung der Gleitfähigkeit und Verhinderung von Laufstreifen mit einer dünnen organischen Wachsschicht versehen wurde. Bei ungünstiger Lagerung entsteht ein Pilzbefall, gemeint sind sichtbare weißliche Ausblühungen auf der Beschichtungsseite der Filme, sichtbar im projizierten Film als bräunliche Schneeflocken. Behebbar zu 95 % durch ein aufwendiges Verfahren vor der Digitalisierung. Empfehlenswert bei wertvollen Filmen, ausführbar nur für den ganzen Film.  Im Bestellbereich können Sie eine eine Bemerkung hinterlegen. Kostenpunkt   1,57 € je min.

Weitere Sonderleistungen:

Musikuntermalung mit gemafreier Musik: kostenlos

Filmtitel in Video einfügen:  1,89 € je Seite,  bitte Liste beifügen.